Ewald Schurer

...auf meiner Website.

Hier informiere ich Sie gerne über meine politische Arbeit in Berlin, in meinem Heimatwahlkreis Erding-Ebersberg sowie in meinen Betreuungswahlkreisen Mühldorf a. Inn, Freising und Ingolstadt. Machen Sie sich einen Überblick über meine Termine, Aktionen und Veranstaltungen oder treten Sie mit mir in Kontakt.

Ihr

Ewald Schurer MdB

Porträt von Florian Pronold

Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen in Bayern ist im Juni auf 238.822 gesunken. Die Arbeitslosenquote ging nach Angaben der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg um 0,1 Punkte auf 3,4 Prozent zurück. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

mehr…

Sozialer Mietwohnungsneubau dringender denn je

Leitantrag Bauen und Wohnen verabschiedet

Die BayernSPD macht das Thema Wohnungsnot zu einem Schwerpunkt der Politik im Freistaat: Auf dem Ordentlichen Landesparteitag in Hirschaid beschlossen die Delegierten mit großer Mehrheit die Förderung von sozialem Mietwohnungsneubau. SPD-Landeschef Florian Pronold sagte dazu in Hirschaid:

mehr…

Am Samstag, 27.6., wurde Florian Pronold als Landesvorsitzender im Amt bestätigt. Zu seinen StellvertreterInnen wurden erneut Annette Karl, Martin Burkert und Ewald Schurer bestimmt. Natascha Kohnen setzt ebenfalls ihre Arbeit als Generalsekretärin fort. Schatzmeister bleibt Thomas Goger.

Sonntags (28.6.) haben die knapp 300 anwesenden Delegierten des 66. Ordentlichen Parteitags die folgenden Beisitzerinnen und Beisitzer in den Landesvorstand der BayernSPD gewählt.

mehr…

Die SPD-Fahnen vor dem Energiepark in Hirschaid

Florian Pronold bleibt für weitere zwei Jahre Chef der BayernSPD. Pronold setzte sich auf dem 66. Ordentlichen Landesparteitag in Hirschaid mit 63,3 Prozent der Stimmen gegen Walter Adam durch. Adam kam auf 31,7 Prozent.

Pronold sprach von einer "demokratischen Normalität bei einer Wahl mit einem Gegenkandidaten". Er versprach, sich in den nächsten zwei Jahren weiter intensiv für die BayernSPD einzusetzen.

"Deutlich geworden ist, dass es Sorgen gibt in der Sozialdemokratie. Die Sorge, dass man in der Regierungsverantwortung das eigene Profil verliert. Das hat heute eine große Rolle gespielt. Die Aufgabe lautet weiterhin: Die gesamte SPD muss sich ins Gewinnen verlieben, statt sich mit Verantwortung unwohl zu fühlen."

mehr…

Mehr Meldungen

Ewald Schurer bei Youtube

Alle Videos

SPD-Landesgruppe Bayern bei Flickr

  • 02.07.2015 | 19:30 | Markt Schwaben
    Offener SPD Stammtisch | mehr…
  • 05.07.2015 | 10:00 | Ebersberg
    Bericht aus Berlin | mehr…
  • 09.07.2015 | 19:30 | Anzing
    Jahreshauptversammlung | mehr…

Alle Termine

An- oder abmelden ganz einfach – mit dem BayernSPD-Konto.

BayernSPD-Konto